MS Kong Harald

Namensgeber für das HURTIGRUTEN Schiff MS KONG HARALD ist niemand Geringerer als der norwegische König. Aber auch andere große Norweger werden gewürdigt: So ist beispielsweise die Bar nach „Fridtjof Nansen“ und das Café auf Deck 4 nach „Roald Amundsen“ benannt. MS KONG HARALD wurde 1993 zum 100- jährigen Bestehen der HURTIGRUTEN fertig gestellt. Dies zeigt sich in dekorativen Details wie Kronen und Lilien, die neben der Königskrone selbst immer wieder im Innendesign des Schiffes auftauchen. Nach der feierlichen Jungfernreise der MS KONG HARALD wurden in den 90er Jahren fünf weitere neue Schiffe gebaut. Aktuell erstrahlt das Schiff in neuem Glanz, in modernem arktischen Design, nachdem es im Frühjahr 2016 renoviert wurde. Die Kabinen der Decks 5 und 6 sowie alle öffentlichen Räume wurden komplett umgestaltet.

Ausstattung: Sonnendeck|Whirlpool|Panorama-Salon|Fitnessraum|Sauna|Restaurant|A la carte Restaurant|CaféShop|Bistro|Konferenzräume 

Die MS Kong Harald verfügt über Pkw-Stellplätze. Dies sind die maximal möglichen PKW-Maße:
Länge max. 6,40 m | Breite max. 2,40 m | Höhe max. 2,40 m | Gewicht max 5.000 kg


Vorschau: Hurtigruten in neuem Design

Innnenkabine Kat. I Außenkabine Kat. L Außenkabine Kat. N 
Außenkabine Kat. U