Expeditionseisen – Norwegen “Auf der Hurtigrute”

“Auf der Hurtigrute” bietet die Reederei einige Expeditionsreisen ab an Hamburg an. Somit ist keine Flug- und Fähranreise nach Bergen mehr nötig. Dennoch gibt es einige Unterscheide zur klassischen Hurtigrute.

Termine für 2021 Expeditionsreise ab/an Hamburg – 14 Tage

18.05. – 01.06.2021 MS Maud (Bj. 2002 | Kabinen: 297) – ab 4999 Euro
01.06. – 15.06.2021 MS Maud (Bj. 2002 | Kabinen: 297) – ab 5199 Euro
15.06. – 29.06.2021 MS Maud (Bj. 2002 | Kabinen: 297) – ab 5199 Euro
29.06. – 13.07.2021 MS Maud (Bj. 2002 | Kabinen: 297) – ab 5199 Euro
13.07. – 27.07.2021 MS Maud (Bj. 2002 | Kabinen: 297) – ab 5199 Euro
27.07. – 10.08.2021 MS Maud (Bj. 2002 | Kabinen: 297) – ab 5199 Euro
10.08. – 24.08.2021 MS Maud (Bj. 2002 | Kabinen: 297) – ab 5199 Euro
24.08. – 07.09.2021 MS Maud (Bj. 2002 | Kabinen: 297) – ab 4999 Euro
07.09. – 21.09.2021 MS Maud (Bj. 2002 | Kabinen: 297) – ab 4899 Euro
21.09. – 05.10.2021 MS Maud (Bj. 2002 | Kabinen: 297) – ab 4899 Euro


Hurtigrute und Expeditionsreise im Vergleich

Charakter der Reisen

Hurtigrute: Die Hurtige ist eine feste Route mit einem Fahrplan. Die sogenannte Postschiffroute wird täglich bedient, ähnlich wie eine Zugverbindung. Die Schiffe transportieren Waren, Tagesgäste und Urlaubsreisende. Es ist ein Mischung aus Frachtschiff, Fähre und Seereise.

Expeditionsreise: An ausgewählten Terminen start ein Schiff ausschließlich mit Urlaubsgästen ab Hamburg und der Reiseverlauf orientiert sich an der Hurtigrute. Die Expeditionsreise hat aber nichts mit einer Kreuzfahrt zu tun. Der Schwerpunkt liegt auf der Schönheit der Natur und nicht an dem Luxus einer Kreuzfahrt. Durch die geringe Schiffsgröße kann die norwegische Küste näher befahren werden, als es Kreuzfahrtschiffe könnten.

Die Route & Ausflüge

Hurtigruten: 34 Häfen werden angefahren je auf der Hin- und Rückreise. Oft ist es so , wenn z.B. der Hafen auf der Hintour tagsüber angelaufen wird, wird er dann auf der Rückreise Nachts angelaufen. In den kleinen Orten hält das Schiff nur ca. eine halbe Stunde und in den größeren Orten liegt es mehrere Stunden, so das Zeit für Erkundungen ist.
Es gibt eine Reihe von Ausflügen, welche zu den einzelnen Häfen angeboten werden. Diese müssen separat dazu gebucht werden.
Reisedauer sind 12 Tage / 11 Nächte

Expeditionsreise: Es werden gezielt Orte für Erkundungen angelaufen und es ist jeweils ein Ausflug pro Hafen im Reisepreis inkludiert. Der nördlichste Punkt für diese Route ist das Nordkap. Die Liegezeiten sind deutlich länger, so das sie ausreichend Zeit für Erkundungen haben.
Reisedauer sind 15 Tage / 14 Nächte mit zwei kompletten Seetagen.